Dienstwagen zurückgeben

Sie werden Ihren Dienstwagen bald zurückgeben?  

Alle relevanten Informationen für eine reibungslose Rückgabe können Sie als Checkliste herunterladen.

So bereiten Sie die Fahrzeugrückgabe vor:

1. Informieren Sie Ihre Fuhrparkleitung. Stimmen Sie die Fahrzeugrückgabe bitte im Vorfeld mit Ihrer Fuhrparkleitung ab, damit Ihre Fuhrparkleitung die Rückgabe an uns melden kann. Das genaue Enddatum Ihres Leasingvertrages erfahren Sie von Ihrer Fuhrparkleitung oder Ihrer zuständigen LeasePlan Kundenbetreuung.

2. Vereinbaren Sie einen Abholtermin. Unser Logistikdienstleister vereinbart den Abholtermin ab dem angegebenen Rückgabedatum telefonisch mit Ihnen. Eine vorherige Terminabsprache ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

3. Reinigen Sie das Fahrzeug innen und außen. Bitte übergeben Sie Ihr Fahrzeug innen und außen gereinigt, damit die Fahrzeugbewertung möglich ist.

4. Kontrollieren Sie den Tankinhalt. Der Tankinhalt des Fahrzeugs muss bei Rückgabe noch für mindestens 100 km ausreichen.

5. Prüfen Sie die Fahrzeugdokumente. Der Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil 1 (ZB1) wird zwingend zur Abmeldung benötigt. Bei Nichtvorhandensein informieren Sie unsere Gebrauchtwagen-Logistik deshalb bitte vorab: Telefon: +49 211 58640 705 (erreichbar Mo - Do von 08.00 - 17.00 h und Fr von 08.00 - 15.00 h) oder E-Mail: gwlogistik.de@leaseplan.com

6. Deaktivieren Sie private Fahrzeug-Apps. Deaktivieren Sie unwiderruflich vor Rückgabe des Fahrzeugs von Ihnen genutzte private Fahrzeug-Apps des Herstellers.

7. Entwerten Sie Ihre Tankkarte/n. Ihre Tankkarte/n übergeben Sie bitte nicht dem Abholer. Vor Fahrzeugrückgabe entwerten Sie die Karte/n durch Einschnitte in den Magnetstreifen und vernichten diese.

8. Geben Sie das Fahrzeug mit allen Teilen zurück. Stellen Sie sicher, dass bei Abholung keine Teile fehlen, da wir Ihnen fehlende Teile in Rechnung stellen müssen. Nachträglich zugesendete Teile können wir aus logistischen Gründen leider nicht akzeptieren. Folgende Teile sind mit zurückzugeben:

  • alle Fahrzeugschlüssel inklusive Zweit- und Drittschlüssel

  • alle Radsätze (Sommer/Winter), sofern im Leasingvertrag enthalten. Lagern Sie bei der Rückgabe zusätzliche Reifen (inkl. Felgen) mit ordnungsgemäßer Verpackung und Unterlage im Kofferraum und, falls erforderlich, auf der umgeklappten Rücksitzbank. Prüfen Sie bei der Einlagerung im Fahrzeug, dass die Radsätze im Innen- oder Kofferraum ordnungsgemäß gesichert sind. Schützen Sie Innenverkleidung und Polster durch eine Verpackung und polstern die Reifen ggf. durch Pappe, um eine Beschädigung der Sitzflächen oder Türverkleidung und damit Folgekosten zu vermeiden. Winterreifen mit Felgen müssen zurückgegeben werden, wenn diese im Leasingvertrag enthalten sind.

  • Fernbedienungen, auch für Standheizung

  • Trennnetz

  • Laderaumabdeckung

  • Ladekabel

  • Navigations-CD/-DVD/-SD

Deponieren Sie das aktualisierte Serviceheft, die Bedienungsanleitungen und die ZB 1 am Tag der Abholung bitte gut sichtbar auf dem Beifahrersitz. Das Entfernen von Radio- und Telefonantennen ist nicht gestattet. Wir haften nicht für im Fahrzeug befindliche private Gegenstände. Bitte entnehmen Sie diese dem Fahrzeug vor Abholung.

9. Übergeben Sie das Fahrzeug. Gemeinsam mit unserem Transporteur nehmen Sie oder ein von Ihnen/Ihrer Fuhrparkleitung beauftragter Bevollmächtigter das Fahrzeug in Augenschein. Das dabei erstellte Rückgabeprotokoll sollte von beiden Parteien unterschrieben werden. Das Fahrzeug wird danach von unserem Transporteur zu einem Logistikplatz verbracht. Erst dort findet die eingehende Begutachtung durch einen unabhängigen Sachverständigen statt.

Bitte beachten Sie: Wie geht es nach der Fahrzeugrückgabe weiter?

Das Fahrzeug wird von unserem Transporteur zu einem Logistikplatz verbracht. Erst dort findet die eingehende Begutachtung durch einen unabhängigen Sachverständigen statt. Die Bewertung nicht laufleistungs- oder laufzeittypischer Schäden am Fahrzeug erfolgt nach den Kriterien des vom TÜV Nord Cert GmbH zertifizierten internationalen Standards "Fair Wear & Tear".

Unsere Richtlinien für die Fahrzeugbewertung können Sie hier herunterladen:

Sie möchten das Fahrzeug privat kaufen?

Möchten Sie Ihren Dienstwagen nach Ende des Leasingvertrags privat kaufen, können Sie eine Kaufpreisanfrage stellen.

Noch Fragen?

Hier finden Sie alle Antworten auf die häufigsten Fragen zu Dienstwagen zurückgeben in unseren FAQ.

Rufen Sie uns an: +49 211 58640705 (Mo - Do 08.00 - 17.00 h und Fr 08.00 - 15.00 h)

Schreiben Sie eine E-Mail an: gwlogistik.de@leaseplan.com

Sie haben ein weiteres Anliegen?