Globale Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 17.05.2021

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Aus diesem Grund sind entsprechende Datenschutz- und Datensicherheitspraktiken ein integraler Bestandteil unserer Services, der Unternehmensführung, der Rechenschaftspflichten und des Risikomanagements. In diesem Sinne verarbeiten wir personenbezogene Informationen nur in dem Ausmaß, wie es für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist.

Das LeasePlan-Datenschutzversprechen

Unabhängig davon, wann und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:

  • Transparent

    Wir helfen Ihnen zu verstehen, wie Ihre Daten erfasst und verwendet werden.

  • Privatsphäre als Ausgangspunkt

    Wir gewährleisten, dass unsere Services datenschutzfreundlich sind.

  • Kontrolle

    Wir ermöglichen Ihnen, auf einfache Weise auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen oder zu löschen.

  • Sicher

    Wir sichern Ihre Daten so gut wir können geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn es notwendig ist und geeignete Bedingungen dafür vorliegen.

  • Innovativ und reaktionsschnell

    Wir denken kontinuierlich über Wege der Verbesserung unserer Services und des Schutzes Ihrer Privatsphäre und stehen Vorschlägen und Beschwerden aufgeschlossen gegenüber.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über unsere global angewendeten Datenschutzpraktiken. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung mit aller Sorgfalt, damit Sie ein Verständnis darüber gewinnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden.

Datenschutzerklärung drucken

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

  1. Websitebesucher /-nutzer ("Website-Besucher");
  2. Geschäftskunden ("Kunden");
  3. Mitarbeiter / Fahrer des Kunden ("Fahrer");
  4. Privatleasing-Kunden (einschließlich Einmannbetriebe) ("Private Leasing-Kunden");
  5. Private Käufer von Gebrauchtwagen ("Käufer");
  6. Professionelle Käufer von Gebrauchtwagen ("Händler")

einzeln oder zusammen auch als “Sie” bezeichnet.

Wir erfassen und verwenden Ihre personenbezogenen Daten über unsere verschiedenen Fahrzeug- und Fuhrparkleasing-, Management- und Fahrermobilitäts-Dienstleistungen, wie in Abschnitt 1 näher beschrieben (“Services”). 

Beachten Sie bitte, dass diese Erklärung auf die folgenden verbundenen Unternehmen und/oder Dienstleister nicht zutrifft:

  • Euro Insurances DAC, welche unter dem Namen LeasePlan Insurance operiert,
  • PowerD, welches unter dem Namen LeasePlan Energy handelt,
  • CarNext BV und dessen Partner sowie
  • LeasePlan-Bank in den Niederlanden oder in Deutschland.

Diese Dienste unterliegen separaten Datenschutzerklärungen.

Bitte beachten Sie, dass jegliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Telematik-Dienste in Übereinstimmung mit der geltenden Telematik-Datenschutzbestimmung stattfinden wird.

Verantwortlichkeiten von Geschäftskunden

Sofern Kunden (Arbeitgeber) Zugang zu personenbezogenen Informationen haben, gilt der Kunde (Arbeitgeber) als der für die Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen zuständige Datenverantwortliche. Die vorliegende Erklärung gilt nicht für die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten vonseiten der Kunden (Arbeitgeber).

2. Über uns

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist (Datenverantwortlicher):

LeasePlan Österreich Fuhrparkmanagement GmbH Clemens-Holzmeister-Straße 6 1100 Wien vertreten durch die Geschäftsführer: Hessel Kaastra, Peter Ruman.

Manchmal sind LeasePlan Corporation NV und LeasePlan Global B.V. gemeinsamer Verantwortlicher: 

Gustav Mahlerlaan 360 1082 ME Amsterdam Niederlande.

LeasePlan Österreich Fuhrparkmanagement GmbH, LeasePlan Corporation N.V. und LeasePlan Global B.V. werden gemeinsam als "LeasePlan" und “wir”, "unser" oder "uns" bezeichnet. 

3. Wie wir Ihre Daten erfassen

Über die Dienstleistungen

Die meisten Daten, die wir verarbeiten, beziehen sich auf die Fahrzeugverwaltungsdienste, die wir Ihnen als Fahrer anbieten, oder Ihrem Arbeitgeber, wenn es sich um einen Firmenwagen handelt. Dies beginnt mit der Registrierung Ihres gemieteten Fahrzeugs und setzt sich fort, wenn wir mit Ihnen über unsere Dienstleistungen, z. B. für regelmäßige Wartungen und Reparaturen, kommunizieren. Wir verarbeiten Ihre Daten möglicherweise auch, wenn Ihr Fahrzeug versehentlich in einen Unfall verwickelt wurde, um sicherzustellen, dass wir die Mobilität wiederherstellen und uns um Schäden kümmern, oder wenn wir der Empfänger von Bußgeldbescheiden in Bezug auf Ihr Leasingfahrzeug sind. Neben unseren Kern-Leasing-Aktivitäten bieten wir auch eine Reihe von anderen verwandten Dienstleistungen an, wie z. B. E-Mobilitätsdienstleistungen, Tankkartenservice, Autovermietung und Pannenhilfe. Ein weiterer Dienst, den wir anbieten, betrifft die Gebrauchtwagenvermarktung, CarNext, Verkauf von gebrauchten LeasePlan-Fahrzeugen.

Offline

Wir erfassen Ihre personenbezogene Daten offline, z. B. wenn Sie CarNext Experience Stores besuchen, eine Bestellung per Telefon aufgeben oder mit dem Kundendienst Kontakt aufnehmen.

Von sonstigen Quellen

Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten aus anderen Quellen, zum Beispiel: 

  • Vom Arbeitgeber des Fahrers, wenn es sich um einen Firmenwagen handelt
  • Von der zuständigen Behörde (z. B. Polizei), wenn wir die Empfänger von Bußgeldbescheiden in Bezug auf Ihr Leasingfahrzeug sind
  • Von unseren unabhängigen Dienstleistungspartnern, die uns bei unseren Leasing- und anderen Dienstleistungen für Sie unterstützen, einschließlich Autohäuser, Auto-Pflege-Anbieter, Autowerkstätten
  • Öffentlich zugängliche Datenbanken
  • Gemeinsame Marketingpartner, wenn sie uns diese Daten mitteilen

Wenn Sie Ihr Social-Media-Konto mit Ihrem Dienstleistungskonto verknüpfen, teilen Sie uns bestimmte personenbezogene Daten aus Ihrem Social-Media-Konto mit, z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Foto, eine Liste der sozialen Kontakte und sonstige Daten, die zugänglich sind oder die Sie für uns zugänglich machen, wenn Sie Ihr Social-Media-Konto mit Ihrem Dienstleistungskonto verknüpfen.

Wir müssen personenbezogene Daten erfassen, um Ihnen die gewünschten Dienstleistungen liefern zu können.  Wenn Sie uns die angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir die Dienstleistungen möglicherweise nicht für Sie erbringen. Wenn Sie im Zusammenhang mit den Dienstleistungen personenbezogene Daten über andere Personen an uns oder an unsere Dienstleister weitergeben, erklären Sie, dass Sie dazu befugt sind und uns gestatten, die Daten in Übereinstimmung mit dieser Erklärung zu verwenden.

4. Für welche Zwecke wir Daten verwenden

4.1 Daten über Websitebesucher

4.2 Daten über Kunden

4.3 Daten über Fahrer  (Mitarbeiter unserer Kunden) 

4.4 Daten über Private Leasing-Kunden 

4.5 Daten über private Käufer von Gebrauchtfahrzeugen (Fahrerankauf)

4.6 Daten über professionelle Käufer von Gebrauchtwagen (Händler)

5. Weitergabe von Daten an Dritte

Zusätzlich zu dem, was oben über die Weitergabe personenbezogener Daten in Bezug auf den jeweiligen Zweck erwähnt wurde, können wir personenbezogene Daten auch wie folgt weitergeben:

  • Innerhalb der LeasePlan-Gruppe für die in dieser Erklärung genannten Zwecke

    Sie können sich die Liste und Standorte unserer Leaseplan-Niederlassungen hier ansehen.

  • An unsere Drittanbieter-Service-Partner, um die von ihnen an uns erbrachten Dienstleistungen zu ermöglichen

    Um Ihnen unsere Dienstleistungen zu erbringen, arbeiten wir oft eng mit Service-Partnern und Dienstleistern zusammen. Unsere unabhängigen Service-Partner unterstützen uns bei der Bereitstellung unserer Leasing- und sonstigen Dienstleistungen und umfassen Autohäuser, Kfz-Wartungsanbieter, Karosseriewerkstätten und Pannenhilfsdienstleister, aber auch Vermietungsunternehmen und die Administratoren unserer Fahrsicherheitsprogramme. Dienstleistungsanbieter sind Unternehmen, die uns bei der Führung unseres Geschäfts unterstützen, beispielsweise um unser IT-Netzwerk und die zugehörige Infrastruktur sowie Sicherheits- und Zugriffskontrollen in unseren Geschäftsräumen aufrechtzuerhalten.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten und legen diese offen, wenn dies erforderlich oder angemessen ist, insbesondere wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder ein berechtigtes Interesse daran haben:

  • Um geltenden Gesetze und Bestimmungen einzuhalten

    Dies kann Gesetze außerhalb Ihres Wohnsitzlandes einschließen.

  • Um mit öffentlichen und staatlichen Behörden zusammenzuarbeiten

    Um auf eine Anfrage zu antworten oder Informationen weiterzugeben, die wir für wichtig halten. Dazu können auch Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes gehören.

  • Um mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten

    Zum Beispiel, wenn wir Anfragen und Anordnungen von Strafverfolgungsbehörden erhalten oder Informationen weitergeben, die wir für wichtig halten.

  • Aus anderen rechtlichen Gründen

    Um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen und um unsere Rechte, Daten, unsere Sicherheit oder unser Eigentum und/oder das von unseren Partner, Ihnen oder anderen zu schützen.

  • Im Zusammenhang mit einem Verkauf oder Geschäftsabschluss

    Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Offenlegung oder Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte im Falle einer Reorganisation, Fusion, einem Verkauf, Joint Venture, einer Abtretung, Übertragung oder anderen Verfügung über alle oder einen Teil unserer Geschäfte, Vermögenswerte oder Aktien (einschließlich im Zusammenhang mit einem Konkurs- oder ähnlichem Verfahren). Zu diesen Dritten können beispielsweise eine übernehmende Gesellschaft und deren Berater gehören.

6. Internationale Übertragung personenbezogener Daten

Durch die weltweite Ausrichtung unserer Organisation und unserer Dienstleistungen können Ihre personenbezogenen Daten in einem anderen Land als dem Ihres Wohnsitzes gespeichert und/oder verarbeitet werden. 

Einige der nicht-EWR-Länder werden von der Europäischen Kommission als Länder anerkannt, die einen angemessenen Datenschutz nach EWR-Standards bieten (die vollständige Liste dieser Länder können Sie hier einsehen). Für Übertragungen aus dem EWR in Länder, die von der Europäischen Kommission als nicht angemessen angesehen werden, haben wir angemessene Maßnahmen ergriffen, wie beispielsweise durch unsere eigenen verbindlichen internen LeasePlan’-Datenschutzvorschriften oder durch vertragliche Vereinbarungen mit Dritten. Sie können eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten, indem Sie uns mittels des Kontaktformulars kontaktieren.

7. Sicherheit und Aufbewahrung

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir sind bemüht, angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zu nutzen, um personenbezogene Daten innerhalb unserer Organisation zu schützen.

Leider ist keine Daten-Übermittlung oder -Speicherung zu 100% sicher.  Wenn Sie einen Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z. B., wenn Sie das Gefühl haben, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten bei uns vielleicht gefährdet ist), benachrichtigen Sie uns bitte sofort über das Problem, indem Sie uns im Einklang mit den in dieser Erklärung zur Verfügung gestellten Kontaktdaten kontaktieren.

Wie lange wir personenbezogene Daten speichern

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Erklärung dargelegten Zwecke und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erforderlich oder zulässig ist.  

Folgenden Kriterien werden für die Bestimmung unserer Speicherungsfristen verwendet:

  • Die Dauer unserer Beziehung zu Ihnen und die Bereitstellung unserer Dienste an Sie (z. B. der Zeitraum, in dem Sie ein LeasePlan-Fahrzeug verwenden);
  • Existenz einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (zum Beispiel müssen wir laut gewissen gesetzlichen Vorschriften die Unterlagen Ihrer Transaktionen für einen gewissen Zeitraum aufbewahren, bevor wir sie löschen können); oder
  • Angemessenheit der weiteren Aufbewahrung angesichts unserer rechtlichen Position (beispielsweise im Hinblick auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder aufsichtsrechtliche Ermittlungen).

8. Privatsphäre von Kindern

Wir erbringen keine Dienstleistungen an Personen unter 18 Jahren.

9. Ihre Rechte und wie Sie uns kontaktieren

Ihre Rechte

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden, überprüfen, korrigieren, aktualisieren, unterdrücken, einschränken oder löschen möchten oder wenn Sie eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten für den Zweck einer Weitergabe an ein anderes Unternehmen (sofern Ihnen das Recht zur Datenübertragbarkeit durch geltendes Recht zur Verfügung steht) anfordern möchten, können Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage im Einklang mit dem geltenden Recht beantworten.

Bitte beschreiben Sie in Ihrer Anfrage so deutlich wie möglich, auf welche personenbezogenen Daten sich Ihre Anfrage genau bezieht.  Zu Ihrem eigenen Schutz setzen wir nur solche Anfragen bezüglich personenbezogener Daten um, die mit der E-Mail-Adresse verknüpft sind, über die Sie uns Ihre Anfrage gesendet haben, und möglicherweise müssen wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir der Anfrage nachkommen können.  Wir werden versuchen, Ihrer Anfrage so bald wie möglich nachzukommen. In jedem Fall innerhalb der rechtlich vorgeschriebenen Fristen.

Wir weisen darauf hin, dass wir möglicherweise bestimmte Daten zu unseren eigenen Aufzeichnungszwecken speichern müssen und/oder jegliche Prozesse, die bereits vor der Anfrage zur Änderung oder Löschung in Gang gesetzt wurden, abschließen müssen. Möglicherweise bleiben einige Restdaten in unserer Datenbank und in anderen Aufzeichnungen zurück, die nicht gelöscht werden. 

Fragen?

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte mittels des Kontaktformulars.

Da E-Mail-Kommunikation nicht immer sicher ist, bitten wir Sie, in Ihren E-Mails an uns keine sensiblen Informationen anzugeben.

Zusätzliche Informationen zum EWR

Sie können auch:

  • Kontakt zu unserem betrieblichen Datenschutzteam aufnehmen (“DPO”), mittels des Kontaktformulars oder postalisch an: LeasePlan Österreich Fuhrparkmanagement GmbH, z.Hd. Datenschutzteam, Clemens-Holzmeister-Straße 6, 1100 Wien
  • Eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde Ihres Landes oder Ihrer Region einreichen oder wenn eine angebliche Verletzung des geltenden Datenschutzrechts vorliegt.  Eine Liste der Datenschutzbehörden finden Sie hier.

10. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir können jederzeit Änderungen an dieser Erklärung vornehmen. Um das letzte Überarbeitungsdatum dieser Erklärung herauszufinden, lesen Sie bitte den Hinweis “Letzte Aktualisierung" oben auf dieser Seite. Alle Änderungen treten mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Erklärung zu den Dienstleistungen in Kraft. Mit der Nutzung der Dienstleistungen nach diesen Änderungen bestätigen Sie, dass Sie die überarbeitete Datenschutzerklärung akzeptiert haben.