Corona hat das Mobilitätsverhalten deutlich verändert

1 min to readMobilität
Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie unvorhersehbare Ereignisse die Welt von einem Tag auf den anderen verändern können. Dadurch hat sich auch der Zugang zum Thema Mobilität bei den SchweizerInnen verändert, wie der erste Teil des LeasePlan Mobility Insights Reports „Neue Normalität“ zeigt.
Teilen

Der Trend geht klar zum eigenen Auto

Rund die Hälfte der Befragten hierzulande gab an, im aktuellen Corona-Umfeld öffentliche Verkehrsmittel nun weniger wahrscheinlich als zuvor zu nutzen. Der Trend geht klar zum eigenen Auto: eine Mehrheit von 60,1% gab an, sich jetzt wohler zu fühlen, das eigene Auto, statt anderen Mobilitätsangeboten zu verwenden. Hauptgrund für diese Entwicklung ist ein deutlich gesteigertes Bewusstsein über die Sicherheit und den Komfort des eigenen Autos. Und das führt auch zu einer gesteigerten Nachfrage: rund 50% der befragten SchweizerInnen gaben an, in den kommenden fünf Jahren ein Auto kaufen oder leasen zu wollen.

2021 LeasePlan Grafik_CH_DE_Outline

Wenn ein Auto, dann immer öfter umweltfreundlich

Das Bewusstsein über den Klimawandel spielt eine immer grössere Rolle beim Autokauf. So sind 32% der Befragten nun eher bereit, den eigenen CO2-Fussabdruck durch den Umstieg auf ein emissionsfreies Auto zu reduzieren (im Ländervergleich durchschnittlich 40,2%). Besonders positiv gegenüber E-Fahrzeugen eingestellt sind FahrerInnen von Transportern: mehr als 80% können sich einen Wechsel auf einen E-Transporter vorstellen.

Laden Sie sich den gesamten Mobility Insights Report „Neue Normalität“ herunter, um Insights aus allen befragten Ländern zu erhalten.

Teilen
Published at 10. Februar 2021

More about
10. Februar 2021
Teilen

Related articles

Technologie und InnovationPlug-in Hybrids: Das Beste aus beiden Welten oder fauler Kompromiss?15 Dezember 2020 - 3 min to readArrowRight
Technologie und InnovationLeasePlan veröffentlichte heute den jährlichen Mobilitäts Monitor12 März 2020 - 2 min to readArrowRight
MobilitätE-Mobilität findet immer grösseren Zuspruch weltweit28 Oktober 2019 - 1 min to readArrowRight