Sale & Leaseback

10. Februar 2020

Nach den Personalkosten stellt der Fuhrpark für viele Unternehmen die größte Kostenstelle dar. Häufig geht der Zeit- und Energieaufwand für die Beschaffung, Wartung und Entsorgung von Fahrzeugen zulasten der Konzentration auf das eigentliche Kerngeschäft.

Hinzu kommt die laufende Fuhrparkverwaltung, die Bewertung von Risiken im Zusammenhang mit Abschreibungs- und Instandhaltungskosten – diese Mühen wollen wir Ihnen mit unserer Lösung ersparen.

Als eine Lösung bietet sich der Rückmietverkauf an, bei dem Sie Ihren derzeitigen Fuhrpark an uns verkaufen und dann gegen eine feste monatliche Mietgebühr von uns leasen.

Wo liegen die Vorteile?

  • Mehr Kontrolle über Ihre Fuhrparkkosten: Eine feste monatliche Mietgebühr kann z. B. die Kosten für ein Fahrzeug, Pannen- und Abschleppdienst, ein Service- und Wartungspaket sowie unsere telefonische Hotline für all Ihre Fahreranliegen abdecken.
  • Kein Eigentumsrisiko mehr: Wir übernehmen das Wertminderungsrisiko, indem wir den zu erwartenden Kilometerverbrauch und Verschleiß für die vereinbarte Laufzeit von Leasingverträgen für Unternehmen berechnen. Diesen am Ende der Vertragslaufzeit erwarteten Wert kalkulieren wir dann in unsere monatliche Mietgebühr ein.
  • Kapitalspritze: Begleichen Sie mögliche Schulden begleichen und investieren Sie in andere Bereiche Ihres Unternehmens.

Was ist inbegriffen?

Die Fahrzeugzulassung sowie unser europäischer Pannen- und Abschleppdienst LeasePlan Assist sind standardmäßig im Umfang aller Leasingverträge für Unternehmen inbegriffen.

Je nach Alter der Fahrzeuge können wir Ihnen möglicherweise auch unser umfassendes Service- und Wartungspaket als zusätzliches Extra anbieten. Darin inbegriffen ist die Kostenübernahme für Regelwartungsdienste (Inspektionen), regelmäßige Reifenwechsel und Verschleißreparaturen.

Zur Anmeldung entsprechender Ansprüche ist unsere telefonische Hotline rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Vollständige Transparenz

  • Rückmietverkäufe sind ab einer Stückzahl von 20 oder mehr Fahrzeugen möglich und liegen in unserem Ermessen.

  • Leasingverträge für Unternehmen vorbehaltlich Status und Kreditakzeptanz.

  • Es handelt sich um ein Operating-Leasing-Mietprodukt, d. h., dass das Fahrzeug am Ende der Vertragslaufzeit nicht in Ihren Besitz übergeht und kein Kaufrecht besteht.

  • Mindestanforderungen: 24 Monate Vertragslaufzeit und ca. 9500 Kilometer pro Jahr.

  • Service- und Wartungspaket je nach Alter und Kilometerstand erhältlich.

  • Leistungen des Service- und Wartungspakets beinhalten allgemeine Verschleißreparaturen und vom Hersteller empfohlene Wartungen. Nicht inklusive sind Missbrauch, Unfallschäden und Fahrzeugscheiben.

  • Wird der vertraglich vereinbarte Kilometerleistung überschritten, wird eine kilometerabhängige Zusatzgebühr berechnet.

Sie möchten mehr erfahren?

Unsere Fahrzeug- und Leasing-Spezialisten beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Fahrzeugs und der richtigen Lösungen und Leistungen für die Fuhrparkverwaltung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Unser engagiertes Expertenteam freut sich auf Ihren Anruf

Jetzt kontaktieren

Jetzt Formular ausfüllen und unser Team wird sich im Anschluss bei Ihnen melden.

Jetzt anrufen +41 44 746 63 43

Unser Team an Experten steht Ihnen während unserer Büroffnungszeiten sehr gerne zur Verfügung.

Jetzt anrufen