Ratgeber Dienstwagen- und Mobilitätsmanagement 2019 

Der „Ratgeber Dienstwagen- und Mobilitätsmanagement 2019“ ist erschienen. Wie in den vergangenen Jahren ist LeasePlan einer der Mitherausgeber.

Schon lange bedeuten Mobilitätslösungen nicht mehr nur, dass Mitarbeiter von A nach B kommen, dass sie pünktlich und sicher ihren Einsatzort erreichen. Mobilitätslösungen bedeuten mehr: Sie sind entscheidend für einen reibungslosen Ablauf der betrieblichen und geschäftlichen Prozesse. Sie lassen sich auch zur Mitarbeitermotivation einsetzen. Sie tragen zudem dazu bei – denken wir an die zunehmende Vielfalt an Mobilitätslösungen –, Effizienz und Nachhaltigkeit zu steigern, so dass sich Kosten senken und Umwelt und Ressourcen schonen lassen.

Im Mobilitätsmix der Unternehmen bleibt der Dienstwagen das Fahrzeug Nummer 1.
Gleichzeitig gewinnen aber auch andere Lösungen an Bedeutung. Viele Flottenmanager beschäftigen sich zudem mit dem Wechsel vom Dieselfahrzeug zu Fahrzeugen mit alternativen Antrieben. Die Attraktivität der Elektroautos nimmt kontinuierlich zu: Immerhin 38 Prozent der Unternehmen planen, auf alternative Antriebe (inklusive Hybride) umzusteigen.

Die Verantwortung für das Mobilitätsmanagement in Unternehmen muss in kompetenten Händen liegen. Nur so können Unternehmen den aktuellen Herausforderungen durch immer neue und umfangreichere Vorschriften gewachsen sein – dazu zählen die gestiegenen Anforderungen in Bezug auf den Datenschutz, die drohenden Fahrverbote und der neue EU-weite Abgasprüfstandard WLTP zur Verbrauchs- und Emissionsmessung.

Der „Ratgeber Dienstwagen- und Mobilitätsmanagement“ soll Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit als Hilfsmittel zur Verfügung stehen und wertvolle Hinweise und Hintergrundinformationen für Ihr Flotten- und Mobilitätsmanagement liefern.

Abonnenten der LeasePlan News können das Standardwerk für das Dienstwagen- und Mobilitätsmanagement als Hilfsmittel für die tägliche Arbeit kostenlos bei LeasePlan bestellen.

Schreiben Sie eine E-Mail an marketing.de@leaseplan.com mit dem Stichwort „Ratgeber“ im Betreff und unter Angabe Ihres Vor- und Zunamens sowie der vollständigen Adresse.

Zurück zur Übersicht