LeasePlan übergibt dem ADAC 100 Mini Cooper Clubman und 550 Ford Grand C-MAX

22. März 2018

Neuss – LeasePlan Deutschland hat erstmalig 100 MINI Cooper Clubman an den ADAC übergeben. Außerdem hat das Unternehmen den Zuschlag für 550 Ford Grand C-MAX erhalten. Der ADAC setzt die Fahrzeuge künftig innerhalb der ClubMobil-Flotte ein, um seinen Mitgliedern nach einer Panne oder einem Unfall die Weiterfahrt und Mobilität zu ermöglichen. Außerdem werden sie als reguläre Leihfahrzeuge vermietet.

Schlüsselübergabe beim ADAC in München (v.l.n.r.): Patrick Vierveijzer, Vorsitzender der Geschäftsleitung von LeasePlan Deutschland; Frank Tielesch, Leiter MINI Key Account Management an Flottenkunden; Michaela Pompe, Leitung ADAC ClubMobil; Nicole Eser, Projekteinkäuferin beim ADAC; und Alexander Spellerberg, Regionalleiter Großflotten im Vertrieb Süd bei LeasePlan Deutschland. Foto: Martin Hangen

Patrick Vierveijzer, Vorsitzender der Geschäftsleitung von LeasePlan Deutschland, bei der symbolischen Fahrzeugübergabe eines MINI beim ADAC in München: „Mit dem ADAC gewinnt LeasePlan einen sehr namhaften Kunden hinzu, für den die Mobilität seiner Kunden und die Kundenzufriedenheit genauso an erster Stelle stehen, wie für uns. Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Vertragsabschluss und auf die weitere Zusammenarbeit mit dem ADAC.“

LeasePlan ist mit über 50 Jahren Erfahrung ein vertrauenswürdiger Partner für uns. Die gute Zusammenarbeit ist dadurch geprägt, dass das Unternehmen außerordentlich bedarfs- und kundenorientiert agiert. Wir begrüßen auch sehr die räumliche Nähe zur LeasePlan Niederlassung hier in München und unserem Ansprechpartner dort.

Michaela PompeLeitung ADAC ClubMobil beim Vor-Ort-Termin

Das übliche Standard-Fahrzeug zur Mobilerhaltung der ADAC-Mitglieder geht in Richtung 7-Sitzer und somit zum Grand C-MAX. Vor allem in der Reisesaison sind oft drei bis vier Personen zuzüglich Urlaubsgepäck und Hund unterwegs. Michaela Pompe: „Wichtig für unsere Fahrzeugauswahl ist neben der Größe auch unbedingt die Zuverlässigkeit und ein hoher Sicherheitsstandard. Die ADAC-Mitglieder hatten in den meisten Fällen schließlich schon eine Panne mit dem eigenen Auto. Aber auch der eine oder andere Privatkunde wird sich sehr darüber freuen, mit dem MINI auch mal ein außergewöhnlicheres Fahrzeug zu erhalten.“

Pressematerial

Laden Sie hier das Foto zum Text herunter
Quellenangabe: LeasePlan

6. Juni 2018

Sommerzeit ist Reisezeit: Mit den jungen Gebrauchten von LeasePlan easy in den Urlaub

Neuss – „Summertime, and the livin' is easy” sang Ella Fitzgerald in der wohl bekanntesten Coverversion des Originals aus der Oper Porgy and Bess. Wer bekommt da nicht automatisch Lust auf Urlaub und darauf, das Traumziel mit dem eigenen Auto zu erfahren? Für alle, die vorher noch über die Anschaffung eines Pkw nachdenken, lohnt sich ein Besuch der LeasePlan Gebrauchtwagen-Website oder von einem der drei LeasePlan Gebrauchtwagen-Stores.

17. Mai 2018

LeasePlan Gebrauchtwagen der Businessklasse

Neuss – In Schwarz sieht jedes Auto am besten aus, auf Silber ist Schmutz nicht zu sehen, ein weißer Wagen bleibt im Sommer kühler. Natürlich falsch – auch der weiße Wagen erhitzt sich. Es ist die elektronische Klimaanlage, die in jedem Wagen die richtige Temperatur und Atmosphäre schafft. Auch in unseren Breiten ist sie seit Jahren schon nicht mehr wegzudenken.

9. Mai 2018

Jürgen Petschenka leitet Großflotten und internationale Flotten bei LeasePlan Deutschland

Neuss – Der neue Commercial Director für das Großflotten- und internationale Flottengeschäft bei LeasePlan Deutschland heißt Jürgen Petschenka (55). Er kommt aus dem eigenen Haus und ist den LeasePlan Kunden im Rheinland/Ruhrgebiet seit vielen Jahren als Bereichsleiter Kundenbetreuung und Leiter des Bereichs International Coordination in der Niederlassung in Neuss bekannt.