27. März 2020

Wir leben in aussergewöhnlichen Zeiten. Die Corona-Pandemie (Covid-19) hat die schwerste Gesundheitskrise einer Generation ausgelöst. Während sich die Lage weiterhin rasant entwickelt, bereiten sich zahlreiche Regierungen auf herausfordernde Szenarien vor und ergreifen strikte Maßnahmen, die sogar bis hin zum Lockdown reichen. Diese wiederum haben starke Auswirkungen auf Menschen, Unternehmen und Betriebsvermögen wie Flottenfahrzeuge. Jeder hat eine wichtige Rolle bei der Bewältigung der kommenden Wochen und Monate zu spielen. Als Fuhrparkmanager können Sie schon jetzt beginnen, Ihren Teil dazu beizutragen, indem Sie einige entscheidende Schritte unternehmen, um die Folgen einer Rezession zu reduzieren – sowohl für Ihr Unternehmen als auch die Gesellschaft als Ganzes. Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei Sofortmassnahmen kurz vor.

1. Maßnahme: Verlängern Sie Ihre Fahrzeugverträge, anstatt sie zu erneuern

Die meisten Unternehmen erneuern jährlich ein Viertel bis zu einem Drittel ihres Fuhrparks. Mit jedem neuen Fahrzeug sind Sie jedoch für die nächsten drei bis vier Jahre an einen Leasingvertrag gebunden. Und über solche langen Zeitspannen hinweg lassen sich mögliche Entwicklungen nur schwer voraussagen. Überprüfen Sie daher die Fahrzeuge, bei denen eine Vertragserneuerung ansteht und ermitteln Sie, ob Sie die bestehenden Leasingverträge verlängern können, anstatt gleich neue Fahrzeuge zu bestellen. Dadurch sorgen Sie zudem für sofortige Kosteneinsparungen. Aber vor allem gewinnen Sie an Flexibilität, von der Sie profitieren, wenn sich das Geschäftsklima wieder verbessert.

2. Maßnahme: Verschieben Sie die planmäßige Wartung auf einen späteren Zeitpunkt

Die Corona-Pandemie hat zu Problemen mit der Lieferkette geführt und man kann davon ausgehen, dass viele Ersatzteile in den kommenden Monaten möglicherweise nicht verfügbar sind. Darüber hinaus, als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus, ist der Service der meisten Fahrzeugserviceanbieter momentan eingeschränkt. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, nur unbedingt notwendige Reparaturen wie zum Beispiel nach Pannen sowie gesetzlich vorgeschriebene Wartungen durchführen zu lassen. Werden nicht dringliche Wartungstermine und Reparaturen kosmetischer Schäden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, können die Fahrzeugserviceanbieter ihre Ressourcen dort einsetzen, wo sie am meisten gebraucht werden. Diese Maßnahme ist weniger drastisch, als sie vielleicht auf den ersten Blick erscheinen mag. Schließlich haben viele Unternehmen als Reaktion auf das Virus ihre Mitarbeiter angewiesen, zu Hause zu bleiben und auf nicht unbedingt notwendige Reisen zu verzichten. Das bedeutet natürlich auch, dass Leasingfahrzeuge weniger Verschleiß unterliegen und momentan weniger Instandhaltungsmaßnahmen nötig sind.

Was LeasePlan leistet

Mit über 55 Jahren Erfahrung und 1,9 Millionen Fahrzeugen in über 30 Ländern im Einsatz ist LeasePlan ein vertrauenswürdiger Partner für zahlreiche Kunden weltweit. Die Sicherheit und betriebliche Kontinuität unserer Kunden haben für uns oberste Priorität. Als Teil unseres Pandemie-Schutzplans überwachen wir laufend die jeweiligen staatlichen Vorschriften sowie die Verfügbarkeit von Ersatzteilen und die Lieferbarkeit neuer Fahrzeuge. Wir haben das Ziel, uns bestmöglich an die neue Situation anzupassen und dafür zu sorgen, dass Sie in dieser beispiellosen Zeit so mobil wie möglich bleiben. Das Expertenteam von LeasePlan ist bestens aufgestellt, um den Herausforderungen des Mobilitätsmarkts – heute und in der Zukunft – gewachsen zu sein. Das Expertenteam bietet eine auf Sie zugeschnittene Beratung sowie Lösungen für Ihre individuellen Mobilitätsbedürfnisse. Für weitere Informationen oder Support wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner von LeasePlan.

Der nächste Schritt? Wenden Sie sich an Ihren LeasePlan-Vertreter. Wir sprechen über alle Optionen und unterbreiten Ihnen ein speziell auf Ihre individuelle Situation zugeschnittenes Angebot.

In folgenden Bereichen können wir behilflich sein:

  • Gemeinsame Prüfung Ihrer individuellen Situation und Analyse Ihres Fuhrparks mit besonderem Fokus auf den Fahrzeugen, bei denen eine Vertragsverlängerung ansteht, sowie Beratung bezüglich Änderungen des Wartungsplans
  • Maßgeschneidertes Angebot
  • Durchführung der vereinbarten Maßnahmen

Unser engagiertes Expertenteam freut sich auf Ihren Anruf

Jetzt kontaktieren

Jetzt Formular ausfüllen und unser Team wird sich im Anschluss bei Ihnen melden.

Jetzt anrufen +41 44 746 63 43

Unser Team an Experten steht Ihnen während unserer Büroffnungszeiten sehr gerne zur Verfügung.

Jetzt anrufen