LeasePlan Ranking: Die beliebtesten Firmenautos 2021

2 Min. LesezeitMobilität
Unter den meistbestellten Firmenfahrzeugen 2021 befindet sich erstmalig ein E-Fahrzeug. Das zeigt, dass E-Mobilität endgültig in den Fuhrparks angekommen ist.
Diese Nachricht teilen

Wir haben die meistbestellten Firmenautos im Jahr 2021 ermittelt. Der Škoda Octavia war im vergangenen Jahr mit Abstand der beliebteste Firmenwagen. Erstmals findet sich mit dem Škoda Enyaq auch ein reines Elektrofahrzeug unter den Top 5. Generell konnte ein deutliches Wachstum bei den alternativen Antrieben verzeichnet werden – bereits jede vierte Bestellung in 2021 war ein Elektro- oder Hybridfahrzeug.

Die Top 5 der beliebtesten Firmenautos 2021

Die Marken der VW-Gruppe dominieren das Ranking der beliebtesten Firmenfahrzeuge im Jahr 2021. Der Škoda Octavia führt mit Abstand, gefolgt vom rein elektrischen Enyaq auf Platz 2 und dem Škoda Superb auf Platz 3. Die Plätze 4 und 5 gehen an den VW Passat und Touran. Andere Hersteller wie BMW, u.a. mit dem X1 und Audi mit dem A4 finden sich auf den weiteren Plätzen. Mit dem Suzuki Swift hat es auch ein Kleinwagen unter die Top 10 geschafft. Das Ranking wurde anhand der Bestellungen von LeasePlan-Kunden erstellt.

Unternehmen bevorzugen reinelektrische Fahrzeuge

Im vergangenen Jahr konnte ein deutliches Wachstum bei den umweltfreundlichen Fahrzeugen verzeichnet werden. Bereits jede vierte Bestellung war ein Elektro- oder Hybridfahrzeug, wobei Unternehmen reinelektrische Fahrzeuge deutlich gegenüber Hybridfahrzeugen bevorzugen. Die nähere Betrachtung der beliebtesten Elektroautos 2021 zeigt ein sehr buntes Bild: Neben Škoda und VW haben es auch Tesla und BMW unter die Top 5 geschafft, wobei der Škoda Enyaq das Ranking deutlich dominiert.

Leasing von Transportern nimmt an Fahrt auf

Gewerbekunden setzen zunehmend auf Leasing für ihre Transporter. Im vergangenen Jahr war bereits nahezu jede fünfte Bestellung ein Transporter. Bei Betrachtung der beliebtesten Nutzfahrzeuge 2021 (alle Antriebsarten) schafften es mit dem Renault Kangoo Mach-E (Platz 6) und dem Opel Vivaro-e (Platz 9) gleich zwei vollelektrische Transporter unter die Top 10. Das verdeutlicht, dass umweltfreundliche Alternativen auch im gewerblichen Bereich hoch im Kurs stehen.

2022 – ein Gamechanger?

Die Lieferketten vieler Fahrzeughersteller sind gestört – es mangelt an benötigten Teilen und Rohstoffen für die Produktion, was tlw. bereits zu vorübergehenden Produktionsstopps ganzer Modellreihen führte. Davon waren bislang u.a. auch jene Hersteller betroffen, die 2021 bei Firmenfahrzeugen besonders beliebt waren.

Veröffentlicht am 26. April 2022

26. April 2022
Diese Nachricht teilen

Verwandte Artikel

Mobilität
Pkw-Neuzulassungen im ersten Quartal um 17,5% zurückgegangen16 April - 2 Min. LesezeitArrowRight
Mobilität
Corona hat das Mobilitätsverhalten verändert26 Jänner 2021 - 1 Min. LesezeitArrowRight
Mobilität
Aktuelles zu Fahrzeugneuzulassungen und Lieferzeiten19 August 2020 - 2 Min. LesezeitArrowRight