Leasing ja oder nein

Ein Faktencheck

13. August 2019

Ein Fahrzeug kaufen oder doch lieber leasen? Nicht nur Privatpersonen stellen sich diese Frage. Auch KMU und selbständige Unternehmer sind sich bei diesem Punkt oft unsicher. Fakt ist: Unternehmen – egal welcher Größe – wollen aus dem Muss zur Mobilität den größtmöglichen Nutzen ziehen. Sie wollen dann mobil sein, wenn sie es auch wirklich sein müssen, und dabei ihre Kosten immer im Blick behalten. Wir haben für Sie die sieben häufigsten Fragen über Autoleasing geprüft und zeigen Ihnen auf, warum Leasing im Business-Bereich die richtige Wahl ist:

1. Ist es teuer, ein Auto zu leasen?

Es gibt natürlich viele tolle Angebote beim Autokauf, jedoch beinhalten diese nicht die Kosten für Anschaffung, Reparatur und Wartung, Versicherung, Steuern, Zinsen und Abschreibungen. Im Rahmen eines Leasing-Vertrages sind diese Kosten abgedeckt – und das zu einer fixen, niedrigen, monatlich zu begleichenden Gebühr.

2. Ist Leasing planbar?

Die entstehenden Kosten für ein Leasing-Fahrzeug sind bei sich verändernden Geschäftsanforderungen schwer vorhersehbar? Tatsächlich passen sich Kilometerleistungen und Vertragslaufzeiten an ihre Bedürfnisse an. Und da die Leasingkosten pro Monat fix sind und Service- und Betriebskosten bereits beinhalten, kann der Zahlungsfluss des Unternehmens besser geplant werden.

3. Ist Leasing kompliziert?

Beim Leasen übernimmt die Leasinggesellschaft den Großteil des Verwaltungsaufwands: Von der Auswahl des idealen Fahrzeugs, bis hin zur Vertragsgestaltung, Bestellung des Fahrzeugs und der Kostenverwaltung – alles wird einfach und unkompliziert übernommen. Zudem ist ein 24/7-Zugang zum Fahrerservice und Support beinhaltet.

4. Ist Leasing flexibel?

Neue Optionen wie kurzfristiges Leasing bieten KMUs die Flexibilität und Freiheit, die sie heutzutage benötigen. Der Leasingvertrag passt sich den Geschäftsanforderungen an – sei es eine Fuhrparkänderung oder eine vorzeitige Vertragskündigung.

5. Ist Leasing risikoarm?

So wie bei jeder anderen Vertragsunterzeichnung ist es wichtig, Budget und Bedarf sowie die Rahmenbedingungen für Autoleasing zu bewerten. Die Leasinggesellschaft wickelt für Sie Reparaturen, Abschreibungen, Steuern und den Weiterverkauf ab – somit reduziert sich das monetäre Risiko der Fahrzeugnutzung.

6. Ist Leasing für große und kleine Unternehmen geeignet?

Leasing kann sowohl für große als auch für kleine Unternehmen die optimale Lösung sein. Leasing ermöglicht Kleinunternehmen, das ideale Auto zu fahren, während die Kosten über die Zeit verteilt werden. Somit sind Flexibilität, Kostenkontrolle und ein unbeschwertes Fahrerlebnis garantiert.

7. Wem gehört das Leasing-Fahrzeug?

Ein gemietetes Auto besitzt man nicht, das stimmt. Aber dafür fährt man immer ein neues Auto mit der neuesten Technologie. Nachdem der Vertrag abgelaufen ist, kann das Auto zu einem wettbewerbsfähigen Preis erworben oder veräußert werden.

Mit Leasing in Bewegung bleiben

Ob Sieleasen oder kaufen sollten, hängt von Ihrer Situation ab. Besuchen Sie unsereWebsite, um mehr darüber zu erfahren.

Entdecken Sie die Vorteile von Leasing